Leider aussichtslos: Krimi, Thriller, Chick-Lit & Lyrik

Leider aussichtslos: Krimi, Thriller, Chick-Lit & Lyrik

An der Käsetheke gibt´s keine Wurst, im Schuhgeschäft kein Hundefutter und bei Partner + Propaganda keine Genre-Literatur. Suchen Sie für Ihren Thriller, Krimi, historischen oder “Frauenroman” lieber eine Agentur, die das gerne macht und besser kann. Selbiges gilt für Lyrik & Memoir zu. Weitere sachdienliche Hinweise unter Manuskripteinreichung >>

Kein Zimmer frei

Kein Zimmer frei

AutorInnen haben Rechte. Auf Aufmerksamkeit. Sorgfalt. Zeit. Cantuccini. Tee, Fassbrause und Kaffee (Filter-, bosnisch oder türkisch, stark oder lausig, gesüßt oder bitter). Aufgrund beschränkter Ressourcen werden neue AutorInnen zur Zeit nur auf persönliche Empfehlung aufgenommen. Unangefordert eingesendete Manuskriptanfragen werden weder geprüft noch beantwortet.

Heimatforschung

Heimatforschung

Sie brachten Grützwurst, Kapusta mit Kwass, Doseneintöpfe und Ofenschlupfer. Sie kamen aus dem Spreewald und aus dem Iran, aus Bosnien, Treuenbrietzen und Deutschrasselwitz. Die Geschichten unserer Großeltern machen Heimat anders erzählbar und weben einen Herkunftsteppich, der nicht an der deutschen Grenze endet. Aber was wissen wir über ihre Herkunft? zur Umfrage >>

auf der aspekte shortlist

auf der aspekte shortlist

Stephan Lohses Debütroman “Ein fauler Gott” schafft es nicht nur auf die aspekte-Shortlist, sondern heimste auch den Franz-Tumler-Publikumspreis ein. Von wegen also, mit Trauergeschichten ist kein Blumentopf zu gewinnen. Quod erat demonstrandum. weiter >>