Fiction

Martine Lombard: Kampfangst

Martine Lombard: Kampfangst

Möbelpolitur, Blumenkästen, Wannen- und Klovorleger, Einweckgläser, Katzenklos. Und abends Flutlicht-Pétanque. Verbunden in inniger Hassliebe betreiben Paul und seine Mutter ein Haushaltswarengeschäft. Über 20 Jahre nach dem jähen Verschwinden seines Vaters trägt Paul mit Anfang 30 immer noch dessen Brillengestell weiter…

Axel Simon: Heldenfleisch

Axel Simon: Heldenfleisch

1714 in London. Zwei Männer haben Revolutionäres vor. Dan Bullet will London einen Polizeiapparat verpassen, Georg Friedrich Händel eine Oper nach italienischer Machart. Als sich die Wege des ungleichen Paares wieder trennen, haben sie den Papst gesehen, Morde aufgeklärt, Durchfall und Liebeskummer gehabt und ihre Mitmenschen verzückt und zum Staunen gebracht. more…

Sonia Karst: Tümmler

Sonia Karst: Tümmler

Karl Wegerich riecht Taubenfleisch – ein Verstoß gegen die Speisegesetze im Hause Wegerich. Auch die Graupen sind nicht rechtzeitig gar. Er verzichtet auf die Suppe und beginnt Punkt 18 Uhr, seine Taube zu essen. Karl Wegerich, ein Opfer-Täter in einem Lebensgeflecht aus Hitlerfaschismus, DDR-Sozialismus und Nachwendeökologie. more…

Robert Lucas Sanatanas: Die Liebesmaschine

Robert Lucas Sanatanas: Die Liebesmaschine

Im verschlafenen Kurort Luisenhagen soll ein Zeitreisender gelandet sein, der den Lauf der Geschichte verändern will. Das ruft den BND, den ehemaligen Mönch Elmer Park, Honeckers einstige Mätresse und etliche andere Luisenhagener auf den Plan. more…

Scott Wrobel: Cul de Sac

Scott Wrobel: Cul de Sac

Sententia Books, New York 2011.“The 11 linked stories in Scott Wrobel’s debut collection portray men on the brink. They’re drunk, horny, exhausted, crude, combative with their wives, freaked out by their kids.” more…

Muharem Bazdulj: Wer Salz sät

Muharem Bazdulj: Wer Salz sät

(Rende, Belgrad 2010) Mitte der 80er Jahre bemalen junge Menschen Brote mit Hakenkreuzen aus Mayonnaise und verkleiden sich als SS-Leute. Die “faschistische Geburtstagsparty” wird zur Legende. 25 Jahre später haben alle Geburtstagsgäste Karriere gemacht. Bis auf einen. more…

Sasa Ilic: The Columbia Case.

Sasa Ilic: The Columbia Case.

Fabrika Knijga, Belgrad 2010. While her father´s in a coma, Irena discovers his entanglement with the secret service in the 80s. At the same time, Serbian Secret Police is preparing the assassination of Prime Minister Zoran Djindjic. Based on historical evidence. more…

Emir Imamovic: Third half

Emir Imamovic: Third half

Algoritam, Zagreb 2010. Croatia.As three corpses are found in a cave near Podgrad, the meteoric rise of the local soccer club starts and two ex-soldiers´ friendship is at stake. A novel about the misunderstanding between Europe and Islam. more…

Zoran Malkoc: Cemetery of lesser emperors. Stories.

Zoran Malkoc: Cemetery of lesser emperors. Stories.

Profil, Zagreb 2010. If you´re trying to figure out how to talk about war´s ramifications without mentioning war, you may want to read this. more…

Bekim Sejranovic: Nowhere, nowhere from.

Bekim Sejranovic: Nowhere, nowhere from.

Profil, Zagreb 2008. „May Tito kick the bucket right this second if this was no goal!“ The hardest curse Yugoslavian boys can think of. One day it comes true. Awarded with the Mesa Selimovic Award 2008. more…

Goran Vojnovic: Cefurji outta here!

Goran Vojnovic: Cefurji outta here!

Beletrina, Ljubljana 2008. Slovenia.Vojnovic´s debut novel caused a scandal, earned his author a penal charge, the Prešeren Award, the Kresnik Award for the best novel in 2008 and was a bestseller in Slovenia. more…

Non-Fiction

Miyoko Hikiji: All I could be. The story of a woman soldier in Iraq.

Miyoko Hikiji: All I could be. The story of a woman soldier in Iraq.

History Publishing Company 2013. Palisades, N.Y., U.S.A.
American Army soldier Miyoko Hikiji´s memoir of her yearlong tour at the height of the Iraq war. more…